Bearingpoint Technology

The technology subsidiary in Austria, Graz

BearingPoint Technology ist der Technologiestandort von BearingPoint mit Sitz in Wien und Premstätten bei Graz. Mit über 500 Mitarbeitern in Österreich, zählt BearingPoint zum größten heimischen Beratungsunternehmen und mit über 350 Mitarbeitern in Premstätten, zählt BearingPoint Technology zu einem der größten IT Unternehmen der Steiermark.

BearingPoint Technology unterstützt mit seinen drei Business Units die gesamte, digitalisierte Wertschöpfungkette seiner Kunden. Mit der Monetarisierungsplattform „Infonova R6“, der BearingPoint Beyond Unit, lassen sich digitale Geschäftsprozesse abbilden und verrechnen. In Form agiler Softwareentwicklungsprojekte, unterstützt die BearingPoint Agile Software Engineering Unit Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Und alle in den Infrastrukturbereich fallenden Technologien werden über die BearingPoint Technology and Services Unit implementiert und serviciert.

Der Bereich Technology and Services bietet mit über 80 Spezialisten am steirischen Standort Technologien und Managed Services im Bereich Cyber Security, Platform Services und Application Management an.

Markus Seme

Vice President and Director
BearingPoint Technology and Services

“Der 2018 durchgeführten Studie „Cyber Security in Österreich“, des Beratungsunternehmens KPMG zufolge, wurden 61% der österreichischen Unternehmen, innerhalb der letzten 12 Monate Opfer eines Cyber Angriffes.

Unternehmengröße und Branche spielen dabei eine untergeordnete Rolle, auch wenn mittelständische Betriebe und große Konzerne im Fokus der Angreifer stehen, wie die Studie herausgefunden hat. Auch wenn über 70% der Unternehmen mittlerweile Cyber Risiken als strategisches Risiko sehen und diese auf Vorstandsebene diskutieren, ist es 21% der größeren Unternehmen nicht möglich, meist aufgrund fehlender Implementierung moderner Sicherheitstechnologien, zu erkennen ob sie bereits betroffen sind oder nicht.

In der Branche zeigt sich, dass Unternehmen die 5 bis 10% ihres IT Budgets für Cyber Security ausgeben, zu den Vorreitern in Punkto Sicherheit zählen. Jedes vierte Unternehmen in Österreich hat bisher aber noch kein dediziertes Budget für Sicherheitsmaßnahmen. Neben den Kosten ist aber vor allem der Mangel an geeigneten Security Spezialisten beziehungsweise die Schwierigkeit ein solches Team intern aufzubauen, ein großes Problem für viele Unternehmen. Hier können unsere Kunden auf unsere Expertise und unsere Unterstützung vertrauen.

Vom Schutz des Netzwerks bis hin zur Public Cloud oder den Mobile Devices der Mitarbeiter, im klassischen IT Umfeld, aber auch im Produktions-betrieb, helfen wir unseren Kunden einen effektiven Schutz gegen Cyber Angriffe und Risiken aufzubauen. Wir betreiben die Systeme für den Kunden, so dass dieser sich wieder komplett auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.”

0
Mitarbeiter beschäftigt BearingPoint
0
Standorte weltweit
0
Millionen Euro Jahresumsatz
0
BearingPoint Technology (ehemals Infonova) gegründet
0
Mitarbeiter in Österreich
0
Gründung der europäischen BearingPoint Partnerschaft